Mangold Sunset - Webseite Empel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Saatgut > Blattgemüse > Mangold

BLATTGEMÜSE. Im Allgemeinen haben die grünen Blatt- und Stielgemüse eine kurze Wachstumsperiode. Man kann die Aussaat satzweise in regelmäßigen Abständen (etwa alle 2 Wochen) vornehmen, um sie ständig beernten zu können. Wie herrlich es ist, dieses frische Grün aus dem eigenen Garten zu ernten! Die meisten Blattgemüse lieben einen recht nährstoffreichen, feuchten, gut durchlässigen Boden. Doch es bleibt eine Frage des Gleichgewichts und des gesunden Gärtnerverstandes. Mist- oder Kompostbeigaben  müssen richtig dosiert werden. Stickstoffmangel führt zu Wachstumsverzögerung, Gelbfärbung der Blätter und vorzeitige Blüte. Zu viel Stickstoff wiederum führt zu einem hohen Nitratgehalt in den Blättern, kann bitteren Geschmack verursachen und „wässrige“ Pflanzen hervorbringen (die einen niedrigen Trockenstoffanteil haben).

Mangold 'Sunset' - Schnittmangold

Beta vulgaris var. cicla

Anspruchsloses, leicht zu ziehendes Blattgemüse für alle Böden. Diese Auslese namens „Abendrot“ hat herrliche, gelb-orange Rippen an grünen Blättern. Schnittmangold lässt sich, ebenso wie Spinat, vielseitig verwenden: die jungen Blättchen roh im Salat oder kurz angedünstet als Mini-Gemüse („Baby-Leaf“-Gemüse). Immer die äußeren Blätter ernten. Diese ergeben in Streifen geschnitten leckere Gratins oder püriert „orangen Spinat“ mit süßlichem Geschmack – gut kombinierbar mit Tomaten und Karotten. Mangold enthält außerordentlich viel Vitamin K, außerdem Vitamin A & E sowie viele Mineralien wie etwa Kalium und Magnesium. Aus der Wurzel wurde vor der Einführung der verwandten Zuckerrübe durch Auskochen Zucker gewonnen. Im Herbst und Winter lässt sich diese Sorte auch gut unter Glas, im Gewächshaus oder Tunnel unter frostfreien Bedingungen kultivieren.

Direktsaat: Ab Anfang April bis Mitte Juli. Die Samen dazu am besten über Nacht vorquellen lassen. Dann direkt an Ort und Stelle aussäen, ca. 1 cm tief.
Pflanzabstand: Reihenabstand von 30 cm, ca. 15 Saatkörner auf 1 m²

Ernte: Mehrmaliger Schnitt bis spät in den Herbst möglich. Ergiebiger, wenn man nur immer die äußeren Blätter schneidet und das Herz stehen lässt. Wächst schnell nach.

Inhalt reicht für: 4 m²

Großpackung

3,50 € Hinzufügen

zurück zur Sortimentsliste                           zum Warenkorb

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 16.00
Samstag:                8.00 - 12.00
Tel.:     06336 5023
Fax.:    06336 5022
Mail:   info@gaertnerei-empel.de
Gärtnerei Empel
Fabrikstraße 1
66509 Rieschweiler-Mühlbach
Ortsteil Höhmühlbach
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü