Rote Bete 'Chioggia' - Webseite Empel

Bio- Kräutergärtnerei Empel
Direkt zum Seiteninhalt
Saatgut > Wurzelgemüse > gelbe und rote Bete
Rote Bete Chioggia
Rote Bete Chioggia - Beta vulgaris var. rubra

Eine gute alte Sorte aus Chioggia/Italien. Sie besticht beim Aufschneiden durch ihre markanten konzentrischen rot-weißen Ringel, die auch beim Kochen die Färbung beibehalten. Die „Ringelrübe“ ist besonders zart und angenehm süßlich. Sie hat ein sehr feines Aroma, nicht den typisch-erdigen Rote-Bete-Geschmack. Reiche Ernte schöner, großer, kugelrunder, tiefroter Rüben. Als dekorativer Blickfang auf der Rohkostplatte, für Gemüseeintopf, im Kartoffelsalat - oder zum Entsaften. Die jungen Blättchen können als Salatbeigabe, die älteren wie Mangold verwendet werden.

Aussaat: April bis Ende Juni. Zum Einlagern Aussaat ab Mitte Mai.
Reihenabstand 30 cm, später auf 7-10 cm in der Reihe ausdünnen – nicht verpflanzen! Die ausgezogenen jungen Rübchen gelten in der Gourmetküche als Baby-Bete als besondere (Rohkost-)Delikatesse.

Ernte: Generell etwa 2 Monate nach der Aussaat. Bei früher Aussaat ab Mitte Juli bis Ende September. Zum Einlagern die Rüben im Spätherbst – bis etwa Mitte November, vor dem ersten Frost ernten. Das Laub hierzu abdrehen und die Wurzeln an einem frostfreiem Platz in Sand einschlagen.

Großpackung

Artikelnummer: 11065
Lieferant: de Bolster
Lieferbar in 3-5 Tagen
3,50 €
Hinzufügen
zurück zu Rote Bete     zum Warenkorb
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 16.00
Samstag:                 8.00 - 12.00
Tel.:     06336 5023
Fax.:    06336 5022
Mail:   info@gaertnerei-empel.de
Gärtnerei Empel
Fabrikstraße 1
66509 Rieschweiler-Mühlbach
Ortsteil Höhmühlbach
Zurück zum Seiteninhalt