Zuckererbse 'Frühe Heinrich' - Webseite Empel

Bio- Kräutergärtnerei Empel
Direkt zum Seiteninhalt
Saatgut > Hülsenfrüchte > Erbsen
Zuckererbse Frühe Heinrich
Zuckererbse, Frühe Heinrich - Pisum sativum

Diese wertvolle alte Sorte bildet immer wieder Blüten nach und hat somit eine lange Ernteperiode.
Eine sehr verlässliche, starke Sorte mit gelbem Korn, die kaum anfällig für Fusarium ist. Erbsen wachsen nicht gern in der Nachbarschaft von Zwiebel-, Lauch- und Nachtschattengewächsen.

Wuchshöhe: etwa 2m.

Aussaat: Ab März bis Mitte Mai entlang beider Seiten eines Rankgitters. Aussaattiefe 2-3 cm bei einem Abstand von je 3-4 cm. Bei mehreren Reihen 1,50 m Abstand dazwischen lassen.

Ernte: Im Juni/Juli. Die Schoten regelmäßig durchpflücken, bevor sie dick werden. Die Schoten nicht zu früh ernten, erst, wenn sich die Erbsen sichtbar zu bilden beginnen – sie schmecken dann süßer als die ganz jungen Schoten.

Sie kommen mit wenig Dünger aus.

Inhalt: 75 g

Großpackung

Artikelnummer: 11320
Lieferant: de Bolster
Lieferbar in 3-5 Tagen
3,50 €
Hinzufügen
zurück zu Zuckererbsen       zum Warenkorb
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 16.00
Samstag:                 8.00 - 12.00
Tel.:     06336 5023
Fax.:    06336 5022
Mail:   info@gaertnerei-empel.de
Gärtnerei Empel
Fabrikstraße 1
66509 Rieschweiler-Mühlbach
Ortsteil Höhmühlbach
Zurück zum Seiteninhalt